Werkstudent (m/w/d) Datenmanagement und -analyse (in Teilzeit)

Werkstudent (m/w/d) Datenmanagement und -analyse (in Teilzeit)

Die Planungsgesellschaft Nahverkehr Osnabrück GmbH (PlaNOS) entwickelt gemeinsam mit dem Landkreis Osnabrück im Rahmen des vom BMVDI geförderten Projektes MOIN+ eine Mobilitätsoffensive für den Landkreis Osnabrück. Als eines der größten ÖPNV-Modellprojekte in Niedersachsen wird die Region das öffentliche Mobilitätsangebot im Bereich ÖPNV, multimodaler sowie digitaler Angebote deutlich ausbauen und damit die Verkehrswende im Osnabrücker Raum aktiv antreiben.

Zur Ergänzung des Projektteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2025 einen engagierten, motivierten und qualifizierten Wer Werkstudent (m/w/d) Datenmanagement und -analyse (in Teilzeit)

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen bei der Erhebung und Analyse von Daten aus dem Betrieb der neuen Mobilitätsangebote sowie bei der Nutzung und Weiterentwicklung des Reportings von Fahrgastzahlen aus dem automatischen Fahrgastzählsystem.
  • Sie übernehmen die Vorbereitung von Fahrgastbefragungen und begleiten die Durchführung und Auswertung.
  • Die Analysemethoden und Ergebnisdarstellungen für unterschiedliche Stakeholder, z.B. Entwicklung eines PowerBi-Dashboards, entwickeln Sie.
  • Sie unterstützen bei der Aufbereitung von Daten für das Reporting an den Projektträger.

Ihr Profil:

  • Sie befinden sich im Studium im Bereich Informationstechnologien, Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Richtung.
  • Sie haben sehr gute analytische Fähigkeiten und können sich für verkehrsplanerische Fragestellungen begeistern.
  • Die Arbeit mit komplexen Datensätzen bereitet Ihnen Freude.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in Tools der Datenanalyse und -visualisierung, idealerweise PowerBI.
  • Eine gewissenhafte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, selbständiges und eigenverantwortliches Handeln sowie ein hohes Maß an persönlichem Engagement runden Ihr Profil ab.

Wir bieten:

  • Die Gelegenheit, in einem Mobilitätsprojekt mit bundesweiter Strahlkraft mitzuwirken und die Mobilitätswende im Osnabrücker Land aktiv mitzugestalten
  • Interessante und vielseitige Aufgaben mit einem hohen Maß an selbstständiger Arbeit
  • Mitarbeit in einem interdisziplinärem Projektteam welches verschiedene Mobilitätsangebote für den Landkreis entwickelt und umsetzt
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag Nahverkehr (TV-N)
  • Die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten im Home-Office

Sie sind interessiert?

Dann bewerben Sie sich unter Angaben Ihrer Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist über unser Jobportal. Für Rückfragen steht Ihnen Katrin Recker (Tel.: 0541 2002-2539) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!